MISSION

KLARHEIT

VEREINBARKEIT

VERBUNDENHEIT

MEINE ÜBERZEUGUNG

Ich bin davon überzeugt, dass unsere Kinder unser größter Ansporn sein sollten, um uns persönlich weiterzuentwickeln und mit ihnen zusammen zu wachsen. Wir sind ihre Vorbilder und sie sind unsere Zukunft.

Mutter werden verändert so viel, wir tragen nicht nur mehr Führsorge für uns, sondern auch für unser Kind(er). Wir haben das Gefühl, dass sich alles verändert, wir verändern uns jedoch nicht. Unser Fokus verschiebt sich, unsere Bedürfnisse und Wünsche jedoch nicht.

Die neue Mutterrolle nimmt so viel Platz ein, dass für uns meist nicht mehr viel geblieben ist. Zeit wird zu einer kostbaren Ressource. Die Frage von Vereinbarkeit kommt auf.

  • Wieviel Raum darf ich mir als Mutter nehmen, beruflich und privat?
  • Wieviel Zeit muss ich meinem Kind widmen, damit es sich in seinem Potenzial entwichen kann?
  • Wieviel traue ich mir zu?
  • Wie sehe ich mich in der Rolle als Mutter?
  • Wann bin ich wirklich erfolgreich?
  • Darf ich nur 30 Std. arbeiten?
  • Was gönne ich mir selbst?
  • Wieviel Raum darf ich mir nehmen?
  • Wieviel Geld brauche ich, um glücklich zu sein?
  • Wann geht es wieder in Vollzeit?
  • Ist Karriere noch möglich? Und möchte ich es überhaupt?

Vereinbarkeit ist so individuell wie unsere Bedürfnisse und Wünsche. Vereinbarkeit muss ganzheitlich gesehen werden, um wahre Erfüllung und Erfolg zu bringen. Erst wenn wir Klarheit bekommen über unsere wahren Bedürfnisse, Wünsche und Erwartungen, können wir in den Dialog mit unserem Partner und Arbeitgeber gehen oder den Schritt in die Selbständigkeit wagen.

Daher möchte ich in erster Linie Mütter zu mehr Bewusstsein im Leben verhelfen. Dadurch mehr Klarheit schaffen über die eigenen Bedürfnisse, Blockaden und Möglichkeiten. Mit dem Ziel ganzheitliche Vereinbarkeit im beruflichen, privaten und selbstbestimmen Kontext für sich selbst zu bestimmen.